Interview zum "Gender Investment Gap" mit unserer Clubschwester Prof. Dr. Alexandra Niessen-Ruenzi im rbb Kultur

Pünktlich zum Weltfrauentag (8. März 2021) und dem "Equal Pay Day" am 10. März 2021 erschien die Ausstrahlung eines Interviews zum Thema "Gender Investment Gap" bei rbb Kultur. Im Studio zu Gast war unter anderem unsere Clubschwester, Prof. Dr. Alexandra Niessen-Ruenzi, Inhaberin des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim mit dem Forschungsschwerpunkt "Geschlechtsspezifische Unterschiede an Kapitalmärkten".

Das Interview ist hier zu hören.

Der rbb schreibt dazu auf seiner Homepage: 

"Am 10. März ist „Equal Pay Day“ – der Tag, der auf die Lohnlücke zwischen Männer und Frauen hinweisen soll, die derzeit bei 19 Prozent liegt. Das Fatale ist: Frauen verdienen nicht nur weniger, sie machen auch weniger aus ihrem Geld. Im Vergleich zu Männern investieren Frauen seltener z.B. in Aktien. Das führt dazu, dass Frauen im Alter nicht nur weniger Rente, sondern auch weniger Rücklagen haben. Diesen Gender Investment Gap erforscht Prof. Alexandra Niessen-Ruenzi an der Universität Mannheim. Mit ihrem Buch „Selbst investiert die Frau“ will die Finanzjournalistin Christiane von Hardenberg Frauen Mut machen, ihre Finanzen in die Hand zu nehmen. Beide Expertinnen sind zu Gast in unserer Sonderausgabe von Clever Girls."




YouTubeFacebookXingInstagramPodcast
Top